logo
Suche:

Neues aus der Ortsgemeinde

Übersicht

5. Seniorennachmittag in Westheim im herbstlichen Ambiente

06.11.2018

Bei einem sehr gut besuchten Seniorennachmittag im Bürgerhaus Westheim konnte Ortsbürgermeisterin Inge Volz alle Anwesenden herzlich begrüßen.
Sie betonte, dass es der Gemeinde sehr wichtig sei, die Seniorinnen und Senioren mit ins Ortsgeschehen einzubeziehen. Es ist wichtig die Wünsche, Sorgen und Notwendigkeiten der älteren Generation in die Entscheidungen bei Ortsplanung, Wohnraum, Pflegemöglichkeiten und Nachbarschaftshilfen mit ein zu beziehen. Die Gemeinde hat bereits an einigen Stellen im Dorf in den letzten Jahren besser darauf geachtet, dass zum Überqueren der Straßen die Gehsteige abgesenkt sind, dass Durchgänge bei Gehwegen ausreichend weit auseinander sind, damit Menschen in Rollstühle und Menschen mit Rollatoren auch gut die Fußwege nutzen und die Straßen überqueren können. Die Gemeinde hat sich zusammen mit den anderen Gemeinden und der Verbandsgemeinde für das Projekt „Kommune für alle“ ausgesprochen. Das bedeutet bei Änderungen an gemeindeeigenen Gebäuden, bei Neubauten, bei Straßenbau, bei Beleuchtung u.v.m. ist auf die Belange von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen zu achten und bereits bei der Planung mit zu bedenken.

 Seniorencafe 2018

Ein weiterer wichtiger Punkt im Demografischen Wandel unserer Gesellschaft ist die Erfahrungen unserer älteren Mitbürger zu hören und zu beachten, gerade in der heutigen Zeit.
Der Bürgermeister Frank Leibeck begrüßte ebenfalls alle Gäste und wünschte Ihnen einen gemütlichen Nachmittag im Bürgerhaus. Er informierte über den Seniorenwegweiser, der demnächst von der Verbandsgemeinde herausgegeben wird. Alle freuten sich über seinen Gedichtvortrag, den er wieder einmal hervorragend ausgesucht und vorgetragen hatte.
Der Seniorenbeauftragte der Ortsgemeinde Paul Meyer freute sich über den zahlreichen Besuch und dankte der Ortsbürgermeisterin für ihr stets offenes Ohr zum Wohle der Seniorinnen und Senioren. Ein besonderer Dank ging an Rolf Häußermann für die wunderschöne herbstliche Ausschmückung des Bürgerhauses.
Der Männerchor „2 im Takt“ mit Sängern aus Westheim und Mechtersheim unter der Leitung von Rainer Diehl trug mit seinen Liedvorträgen zum Gelingen des Nachmittages bei. Ebenso der Altenclub Westheim und der Chor des Hauses Palatina. Selbstverständlich begrüßte Herr Bisson vom Haus Palatina in gewohnter Art und Weise die Gäste.
Seniorencafe 2018
"Wir Bewohner vom Alten- und Pflegeheim Palatina waren von unserer Bürgermeisterin Frau Volz zum Senioren-Nachmittag in die Bürgerhalle hier in Westheim eingeladen. Gerne sind wir dieser Einladung gefolgt. Wie jedes Jahr, waren wir auch diesmal begeistert dabei. Ein schönes Programm, frohe Menschen und viele und gute Kuchen. Herzlichen Dank an alle, die für das Gelingen beigetragen haben", sagte Günter Bisson.
Seniorencafe 2018
Frau Hartenstein, eine Bewohnerin des Hauses Palatina, las eine Geschichte „Die Sonnenblume“ von Erich Hüttig vor. Frau Lore Sinn vom Altenclub brachte ein sehr schönes Gedicht mit, dass sie zwischen den Liedvorträgen des Altenclubs präsentierte.
Herzlich willkommen sind auch immer die Gäste der Lebenshilfe aus Westheim.
Ein großes Dankeschön an alle Kuchenbäcker, dadurch konnte ein großes Kuchenbuffet aufgebaut werden. Auch den vielen Helferinnen und Helfern und allen Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön für ihre Mithilfe.

Inge Volz, Ortsbürgermeisterin und
Paul Meyer, Seniorenbeauftragter


 [Impressum] [Datenschutzerklärung]